Auf die richtige Helligkeit und den Kontrast kommt es an

Die meisten von uns verbringen jeden Tag Stunden vor einem Computer. Die richtige Bildschirmhelligkeit ist eine der besten Möglichkeiten, um Augenbelastung bei der Arbeit an einem PC oder einem anderen Gerät mit Display zu vermeiden. Auf unterstützten PCs passt Windows 10 die Bildschirmhelligkeit automatisch an, aber die meisten Benutzer deaktivieren die automatische oder adaptive Bildschirmhelligkeit, um die Helligkeit manuell anzupassen. Glücklicherweise bietet Windows 10 im Gegensatz zu früheren Windows-Versionen einige einfache Möglichkeiten, die Bildschirmhelligkeit schnell anzupassen. Unter Windows 10 können Sie neben Hotkeys auch die Anwendung Einstellungen sowie das Aktionszentrum verwenden, um die Bildschirmhelligkeit anzupassen. Bitte beachten Sie, dass die folgenden Methoden möglicherweise nicht auf einem Desktop-PC funktionieren, der an einen externen Monitor angeschlossen ist. Wenn Sie sich auf einem Desktop-Computer befinden, verwenden Sie bitte die physischen Tasten auf dem Monitor, um die Helligkeit einzustellen.

Anpassen der Bildschirmhelligkeit mit Hilfe von Hotkeys

Softkeys auf der Tastatur erleichtern in vielerlei Hinsicht

Fast alle Notebooks verfügen über spezielle Tasten, mit denen Sie die Bildschirmhelligkeit schnell einstellen können. Sie können über verschiedene Wege die Windows 10 Helligkeit ändern und entsprechend Ihrer Wünsche einstellen. Auf meinem ThinkPad Laptop kann beispielsweise mit Fn + F5/F6 die Bildschirmhelligkeit eingestellt werden. Schauen Sie sich Ihre Tastatur an, um das Helligkeitssymbol auf den Funktionstasten zu sehen. Und wenn die Hotkeys nicht funktionieren, stellen Sie sicher, dass die Display- und Tastaturtreiber installiert sind.

Helligkeit in Windows 10 anzeigen lassen

Verwenden Sie das Action Center, um die Helligkeit in Windows 10 anzuzeigen:

Schritt 1: Klicken Sie auf das Action Center-Symbol in der Taskleiste, um den Action Center-Bereich anzuzeigen.

Schritt 2: Klicken Sie auf die Helligkeitskachel, um die Helligkeit der Anzeige zu erhöhen/verringern. Wenn Sie die Helligkeitskachel nicht sehen können, klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitern.

Helligkeit einstellen

Wenn Sie einmal auf die Helligkeitskachel klicken, wird die Helligkeit auf die nächste Stufe gebracht. Wenn Sie beispielsweise auf die Kachel klicken, wenn die Helligkeit bei 25% liegt, wird die Helligkeit auf 50% erhöht. Sobald die Helligkeit 100% erreicht hat, klicken Sie erneut auf die Kachel, um bei 0% zu beginnen. Verwenden Sie die Einstellungen, um die Bildschirmhelligkeit in Windows 10 anzupassen. Dies ist der beste Weg, um die richtige Helligkeit der Bildschirmanzeige einzustellen, da Sie die Helligkeit um ein Prozent erhöhen oder verringern können.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen, indem Sie auf das Symbol auf der linken Seite des Startmenüs klicken.

Schritt 2: Klicken Sie auf der Startseite von Einstellungen auf System.

Schritt 3: Sie sollten nun die Option Helligkeitsstufe anpassen mit einem Schieberegler sehen, um die Helligkeit der Anzeige anzupassen. Wenn Sie die Option nicht sehen können, klicken Sie auf Anzeige (Einstellungen > System > Anzeige).

Beachten Sie, dass der Helligkeitseinsteller möglicherweise nicht angezeigt wird, wenn Sie versuchen, die Bildschirmhelligkeit eines an Ihren PC angeschlossenen Monitors anzupassen.

Dies ist die klassische Methode, um die Bildschirmhelligkeit unter Windows 10 manuell anzupassen

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Batteriesymbol im Infobereich der Taskleiste und klicken Sie dann auf die Option Bildschirmhelligkeit anpassen, um das Fenster Energieoptionen zu öffnen.

Schritt 2: Am unteren Rand des Bildschirms sollten Sie die Option Bildschirmhelligkeit mit einem Schieberegler sehen. Bewegen Sie den Schieberegler nach links, um die Bildschirmhelligkeit zu verringern, und nach rechts, um die Helligkeit zu erhöhen.

Lassen Sie uns wissen, ob es zusätzliche Möglichkeiten gibt, die Bildschirmhelligkeit in Windows 10 anzupassen.